DATE: 31. August 2021
TIME: 20:00
LOCATION: Frankfurt
VENUE: Alte Oper
https://www.w-festival.de/wp-content/uploads/2021/05/w-festival2021-ankuendigung-s-hunger-21.png
Sophie Hunger 31. August 2021

Sophie Hunger becirct Publikum mit betörend klarer Stimme“, resümiert die Berliner Morgenpost einen Auftritt der mehrsprachigen Diplomatentochter, die gebürtig aus Bern in der Schweiz stammt, aktuell meist in Berlin-Kreuzberg lebt und am 31. August um 20 Uhr live in Frankfurt zu hören sein wird. Die tief-, scharf- und feinsinnige Poesie der Sängerin, Musikerin, Filmkomponistin und Wortkünstlerin vereint Witz und Melancholie. Elemente aus Jazz, Folk, Rock und Elektronik verwebt die Songschreiberin mit lyrischen Gedankenfetzen zu einer oft mehrsprachigen Melange. Mit ihrem ganz individuellen Zugang zur Musik überwindet die 36-jährige Multiinstrumentalistin, die bereits auf der Bühne des renommierten Montreux Jazz Festivals stand, wie kaum eine andere klassische Songstrukturen und lässt seit bald 20 Jahren kunstvolle Werke von großer Glaubwürdigkeit und höchstem Wiedererkennungswert entstehen.